Deutscher Sparkassenverlag

Mittelpunkt der DSV-Gruppe ist der Deutsche Sparkassenverlag. Mit seinen Tochter- und Beteiligungsunternehmen ist er eng in die Sparkassenorganisation eingebunden. Das Leistungsportfolio für Sparkassen, Verbände und Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe umfasst mediale Inhalte in digitaler wie auch analoger Form, elektronische Vordrucke und Beratungssysteme, technische Geräte und Bankkarten. Hinzu kommen informatikgestützte Dienstleistungen, Zahlungsverkehrslösungen, Internet-Angebote sowie Full-Service-Agenturleistungen inklusive Kommunikationskonzepte und PR-Events.

Kernkompetenzen der Gruppe

Im Deutschen Sparkassenverlag sind die Kernkompetenzen der DSV-Gruppe verankert:

  • Geschäftsbetrieb
  • Kommunikation und Wissen
  • Payment

Prüfsiegel Gesicherte Nachhaltigkeit 2017

Alle Tochter- und Beteiligungsunternehmen zahlen als spezialisierte Partner konsequent auf diese Felder ein. Zugleich bauen wir unsere Kernkompetenzen strategisch aus, synchronisieren die Leistungen innerhalb der Gruppe und nutzen Synergieeffekte. Mit dieser Aufstellung erreichen wir das bestmögliche Ergebnis – zum Wohle unserer Kunden.

Qualität und Umweltmanagement als Unternehmensziele

Zertifikat ISO 9001

Sie als Kunden entscheiden, wie gut unsere Dienstleistung beziehungsweise unser Produkt ist. Ihre Zufriedenheit stellt einen wesentlichen Gradmesser für unsere Qualität dar. Das bedeutet für uns, unser Angebot gezielt an den Bedürfnissen unserer Kunden auszurichten.

Um diesen Fokus auch für die Zukunft nachzuhalten, sind die Unternehmensziele "Qualität und Umwelt" in das tägliche Denken und Handeln der Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Ebenen im Deutschen Sparkassenverlag integriert:


Wesentliche Erfolgselemente

  • Kundenanforderungen sind Treiber unseres Qualitäts- und Umweltbewusstseins.
  • Stärkung und Umsetzung von Qualitäts- und Umweltthemen sind zentrale Ziele für uns als DSV und die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe.
  • Ganzheitliche Verantwortung für das Qualitäts- und Umweltmanagement obliegt der Geschäftsführung.
  • Aktive Einbeziehung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstärkt und festigt deren Engagement.
  • Unsere Umweltleitlinien und -ziele sind nach der DIN ISO 14001:2015 zertifiziert.
  • Kontinuierliches Verbesserungsmanagement im Rahmen unseres nach DIN ISO 9001ff zertifizierten und regelmäßig geprüften Qualitätsmanagements.
  • Benennung eines Umweltbeauftragten, um Umweltziele, -leitlinien und Maßnahmen zum betrieblichen Umweltschutz im Unternehmen nachhaltig zu unterstützen und zu koordinieren, begleitet durch ein internes Umweltteam.