Von analog bis digital auf Erfolg ausgerichtet

Immer mehr Bankgeschäfte kann man online abwickeln. Bei wichtigeren finanziellen Entscheidungen ist aber weiterhin die persönliche und vertrauenswürdige Beratung vor Ort gefragt. Die Filiale bleibt daher ein zentraler Vertriebsweg und klares Differenzierungsmerkmal der Sparkassen gegen die Anonymität von Internetbanken. Nun allerdings eingebettet in eine ganzheitliche Multikanalstrategie, die analoge und digitale Medien zu einem attraktiven Erlebnis vor Ort verbindet. Dabei unterstützen wir die Sparkassen auf Basis langjähriger Erfahrung mit Best-Practice-Lösungen: von der Analyse des Filialnetzes über die Planung, den Bau und die markenkonforme Gestaltung von Geschäftsstellen bis hin zur Ausstattung mit digitaler Technik und modularen Systemen.

Filiale

Näheres finden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanz-gruppe in unserem Kundenportal.

Drei Schritte zur Filiale

Mit unserem DSV-Modell zur Filialkonzeption optimieren Sparkassen ihren Multikanalvertrieb.

Filiale erlebbar machen

Ein wettbewerbsfähiges Multikanalangebot stärkt die Filiale und bietet dem Kunden verschiedene Anknüpfungspunkte.

Filiale mit Zukunft

Christine Wick erzählt über Ihre Erfahrungen mit neuen Filiallösungen bei der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen.

Innovationen für die Dialogfiliale

Die Trendstudie des Fraunhofer-Instituts untersucht die Zukunft der Filiale.