Shopping-Paradies für Kommunen

PREISVORTEIL: In der Kommune die Beschaffung digital managen  – der Einkaufsshop der S-Public Services macht’s möglich, einfach und günstig.

Shopping-Paradies für Kommunen

„Dieser Online-Shop bietet uns unschlagbar günstige Preise“, stellt Ingrid Fischer fest. Die zentrale Einkäuferin der Stadt Meersburg hat ihn mit dem Angebot der Mitbewerber verglichen: „40 Prozent Preisvorteil bei einer Vielzahl von Produkten, bei einzelnen Angeboten sogar mehr. Auch die No-Name-Büroartikel sind sehr gut und bieten besonders viel Sparpotenzial.“ Den Bedarf ihrer Kommune könne sie zu 95 Prozent über den Shop decken. Gefragt seien auch Luftdesinfektionsgeräte und Schnelltests. Früher machten die dezentral bei unterschiedlichen Anbietern bestellten Posten den Einkauf insgesamt teuer. Durch den Shop profitiert die Stadt nun von der zentralisierten Beschaffung der SEG mit stark preisminderndem Bündelungseffekt. Auch die Kämmerin freut sich, dass es „jetzt mehr fürs gleiche Geld“ gibt. Fischer bestellt zweimal monatlich und lobt die schnelle 48-Stunden-Lieferung, was größere Lagerhaltung erspart.

Ganz nach Bedarf können Kommunen auch mehrere Zugänge für verschiedene Mitarbeiter mit zugeordneten Budgets und Kompetenzen einrichten. Individuell vorgefertigte Warenkörbe und favorisierte Kataloge erübrigen zeitintensive Produktrecherchen und -vergleiche. Alles lässt sich je nach Kostenstelle einrichten, ebenso lokale Lieferanten und unterschiedliche Lieferadressen. Jederzeit überblickt man zentral die Einkaufskosten, Retouren und Reklamationen. Eine Gesamtabrechnung listet die einzelnen Kostenstellen. Und der Kämmerer kann alle Fakten digital gebündelt abrufen, was die Haushaltsplanung erleichtert.

Ansprechperson Produkt
Daniel Sandhas


+49 7554 97090-23


Ansprechperson für Journalist:innen
Andrea Steinwedel

Referentin Unternehmenskommunikation


+49 711 782-22102