Behörden digital topfit machen

WBT: Onlineschulungen helfen, Wissenslücken zu schließen.

Behörden digital topfit machen

Mit dem Onlinezugangsgesetz stehen Behördenmitarbeiter vor neuen digitalen Aufgaben. Meist schulen Kommunen punktuell für bestimmte Software oder Aufgaben – aber eher nicht zur Digitalisierung allgemein. Hier setzt die Onlineschulung digital.now an und vermittelt wertvolles Basiswissen. Adressiert sind Mitarbeitende, die zwar digital unterwegs sind, aber mit lückenhaftem Know-how. Zentrale Inhalte umfassen Themen und Schlüsselkompetenzen der Digitalisierung allgemein und im Arbeitsumfeld, Sicherheit im Netz (u. a. Phishing, DSGVO) oder rechtliche Fragen.

Zusammen mit mehreren Kommunen und Sparkassen wird der Themenbedarf erfasst und eingearbeitet. So wächst der Content weiter an. Geplant ist der Marktstart mit fünf Modulen für das 1. Quartal 2022. Vermittelnde Sparkassen belohnt die DSV-Gruppe. Interessierte Institute wenden sich an Margarita Lenn.

Infos für Interessierte außerhalb der Sparkassenwelt

Ansprechperson Produkt
Margarita Lenn


+49 711 782-21953


Ansprechperson für Journalist:innen
Andrea Steinwedel

Referentin Unternehmenskommunikation


+49 711 782-22102