Home Sitemap Anfahrt Kontakt Impressum

Presse / Öffentlichkeitsarbeit  - Presseinformationen  - Unternehmen  - Archiv  - jochen twelker Seite drucken

Jochen Twelker, Drei Frauen, 2010, Öl auf Leinwand, 100 x 240 cm
Ausstellung "The Women":
Jochen Twelker in Stuttgart-Vaihingen, 22. Oktober bis 17. Dezember 2010

19.10.2010

Unter dem Titel "The Women" präsentiert das DSV Kunstkontor des Deutschen Sparkassenverlags Werke des Wahlberliners Jochen Twelker. Die Ausstellung findet in den Räumen des DSV Kunstkontors in der Industriestraße 68 in Stuttgart-Vaihingen statt. Die Werke sind zu den regulären Öffnungszeiten von Montag bis Freitag (außer feiertags) von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr zur Besichtigung zugänglich. Eine öffentliche Vernissage am Donnerstag, 21. Oktober, um 19 Uhr, bei der Jochen Twelker anwesend ist, markiert den Start der Ausstellung.

Kobarg: Kunst beflügelt Fantasie und Kreativität

"Wir freuen uns, mit Jochen Twelker einen renommierten Maler präsentieren zu können. Durch seine imposanten Bildkompositionen, die sich zwischen Abstraktion und Figuration bewegen, beflügelt er sowohl Fantasie als auch Kreativität. Zwei Werte, die auch in einem modernen Unternehmen einen hohen Stellenwert besitzen. Daher sind wir sehr glücklich, Jochen Twelker durch diese Ausstellung den Menschen in der Region näher bringen zu können", erklärt Senator h.c. Dr. Bernd Kobarg, Vorsitzender der Geschäftsführung der DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag).

Auf den zweiten Blick

Überraschung und Irritation - dies sind die Gefühle, die der Betrachter bei den Bildern von Twelker erlebt. Ausgangspunkt für seine Malerei sind Oberbekleidungen mit auffälligen Mustern und Prints. Durch die extrem nahe Darstellung der Bilder ("close-up") sieht der Beobachter auf den ersten Blick lediglich Farben und Formen. Auf den zweiten Blick lassen sich allerdings Volumina erkennen, die sich durch die Krümmungen und Anordnungen der Elemente ergeben - Körper (meist von Frauen) werden erkennbar. Die Überladung von knalligen Farben und Formen fordert den Betrachter geradezu heraus. Eine Herausforderung, die es sich lohnt anzunehmen.

Ein Spiel mit der Wahrnehmung

Nicht nur allein das Erkennen des Motivs ist das Raffinierte an Twelkers Bildern, sondern auch die subjektive Interpretationsmöglichkeit. Der Künstler versucht gezielt mit den Namen seiner Werke (allesamt Filmtiteln entlehnt wie zum Beispiel "Das Mädchen aus der Unterwelt") den Betrachter zu provozieren, sich eine Person anhand eines Kleidungsstücks vorzustellen und zu charakterisieren. Persönlichkeit, Individualität, Stil, all diese Eigenschaften drücken die Porträts - Twelker bezeichnet diese Werkgruppe bewusst so, obwohl nur Torsos zu sehen sind - aus. Nicht ohne Grund lassen sich die Bilder als Porträts interpretieren, so handelt es sich doch um Abbildungen von Individuen wie "Anne", "Cate", oder "Paula", die auf reduzierte Weise dargestellt werden.

Von Bielefeld über Hamburg nach Berlin

Jochen Twelker wurde 1957 in Bielefeld geboren. Von 1979 bis 1987 studierte er an der Kunstakademie in Münster, wo er zum Meisterschüler von Norbert Tadeusz avancierte. Nach zahlreichen Arbeitsstipendien im Raum Hamburg führte Twelkers Weg nach Berlin. Dort lebt und arbeitet er seit 1999. Ausstellungen in ganz Deutschland unterstreichen das Ansehen Jochen Twelkers in der Kunstszene.


Ansprechpartner Presse
DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag)
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Thilo Weinert
Am Wallgraben 115
70565 Stuttgart
Telefon +49 711 782-2736
thilo.weinert@dsv-gruppe.de

Weiterführende Informationen
Bildmaterial


zurück

nach oben

Erweiterte Suche
Download

Aktueller Jahresbericht
der DSV-Gruppe

Aktueller DSVreport

Kostenloser Adobe-Reader
Download Adobe Reader

Aktuelles aus der DSV-Gruppe

Die DSV-Gruppe auf Xing DSV-Gruppe
Termine

29. April 2014:
Karrieremesse "X-Day" an der Hochschule Pforzheim

15. Mai 2014:
Hochschulmesse KITT (Kontakt- und Informationstag) der HfT Stuttgart

21. Mai 2014:
FORUM 2014 Doppelschicht - Werkstatt für Kundendialog im Multikanal in Düsseldorf
Seite drucken Sparkassen-Finanzgruppe